Hacker dringen ins Heimnetz ein – So kann man sich schützen

Berlin  Cyberkriminelle haben den Smart-TV der NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking gekapert. Droht Ähnliches auch Verbrauchern?

Mittlerweile sind viele Gegenstände im Haushalt mit dem Internet verbunden. Das ist bequem, aber auch eine Gefahrenquelle.

Mittlerweile sind viele Gegenstände im Haushalt mit dem Internet verbunden. Das ist bequem, aber auch eine Gefahrenquelle.

Foto: DrAfter123 / Getty Images

Der Fall schlägt Wellen: Unbekannte haben sich Zugriff auf den heimischen Fernseher von NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking verschafft. Dort spielten sie einen Mitschnitt aus der Fragestunde im Landtag ab, in der es um den landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Familie gegangen war.Über die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: