Lerch verlängert Vertrag beim Frauenfußball-Meister Wolfsburg

Wolfsburg.  Der 35 Jahre alte Coach unterschrieb nach Clubangaben vom Donnerstag einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021.

Bild zeigt: Cheftrainer Stephan Lerch (VfL Wolfsburg).

Bild zeigt: Cheftrainer Stephan Lerch (VfL Wolfsburg).

Foto: Darius Simka/regios24 / regios24

Trainer Stephan Lerch hat seinen Vertrag beim deutschen Frauen-Fußballmeister VfL Wolfsburg verlängert. Der 35 Jahre alte Coach unterschrieb nach Clubangaben vom Donnerstag einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021. „Es ist eine reizvolle Herausforderung, mit solch einem hochkarätigen Kader und tollen Persönlichkeiten aus verschiedenen Ländern um Titel in drei Wettbewerben zu spielen“, erklärte Lerch.

Der Coach des Champions-League-Teilnehmers übernahm den Trainerposten im Sommer 2017 von Ralf Kellermann und gewann mit dem VfL in den folgenden zwei Jahren jeweils das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. „Wir haben unsere Vorreiterrolle im deutschen Vereinsfrauenfußball in den letzten beiden Spielzeiten mit Stephan Lerch an der Spitze unseres Trainerteams untermauert“, sagte Vorgänger Kellermann, aktuell Sportlicher Leiter der Wolfsburger Frauen. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder