Jochbeinbruch: Popp muss operiert werden

Wolfsburg.   DIe Spielerin des VfL Wolfsburg verletzte sich im Jahresfinale gegen Essen. Den Start in die zweite Saisonhälfte verpasst sie nicht.

Alex Popp erlitt beim 0:0 gegen Essen einen Jochbeinbruch.

Alex Popp erlitt beim 0:0 gegen Essen einen Jochbeinbruch.

Foto: Darius Simka / regios24

Hart, härter, Alex Popp: Die Offensivspielerin des VfL Wolfsburg hatte sich beim 0:0 im Liga-Spiel gegen die SGS Essen (0:0) bei einem Luft-Zweikampf im Mittelfeld im Gesicht verletzt, spielte trotzdem durch. Erst im Anschluss an die Partie ging’s ins Wolfsburger Klinikum, wo die 27-jährige...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: