Goeßling-Comeback: Erst ein Fehler, dann Kopfballtor-Debüt

Wolfsburg.  Gegen Frankfurt kehrt die Wolfsburger Fußball-Nationalspielerin zurück. „Es hat einfach Spaß gemacht, wieder auf dem Platz zu stehen.“

Nationalspielerin Lena Goeßling (links, mit Zsanett Jakabfi) ist zurück, gab beim 6:2 in Frankfurt ihr Comeback nach Verletzung und erzielte sogar das 5:2.

Nationalspielerin Lena Goeßling (links, mit Zsanett Jakabfi) ist zurück, gab beim 6:2 in Frankfurt ihr Comeback nach Verletzung und erzielte sogar das 5:2.

Foto: Jan Huebner/Bremes / imago/Jan Huebner

Lena Goeßling ist zurück: Wolfsburgs Nationalspielerin, die seit dem ersten Spieltag gegen denselben Gegner nicht mehr für die VfL-Fußballerinnen in der Bundesliga spielte, gab beim 6:2 beim 1. FFC Frankfurt ihr Comeback. Erst eine Blinddarm-OP, dann eine Fußverletzung hatten dafür gesorgt, dass...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: