Das ändert sich beim Frühstart in Frankfurt

Wolfsburg.  Für die VfL-Fußballerinnen beginnt die Rückrunde am Sonntag bereits um 11 Uhr. Im Vergleich zum 3:0 im Hinspiel hat sich einiges getan.

Am 1. Spieltag hatten die VfL-Fußballerinnen gegen Frankfurt einen 3:0-Sieg gefeiert. Im Rückspiel am Sonntag wird’s vermutlich etwas schwieriger.

Am 1. Spieltag hatten die VfL-Fußballerinnen gegen Frankfurt einen 3:0-Sieg gefeiert. Im Rückspiel am Sonntag wird’s vermutlich etwas schwieriger.

Foto: Darius Simka/regios24 / regios24

Zum Saisonauftakt hatten die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg ein am Ende ungefährdetes 3:0 gegen den 1. FFC Frankfurt eingetütet. Gelingt dies dem Team von Coach Stephan Lerch auch am Sonntag im Rückspiel, wäre er vermutlich froh. Denn die Voraussetzungen sind komplett andere. „Frankfurt hatte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: