Lerch: Die Enttäuschung ist erstmal groß

Wolfsburg.  Der Trainer der Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haderte nach dem 1:1 bei Turbine Potsdam mit den vergebenen Topchancen seiner Mannschaft.

Turbine Potsdam dürfte sich über den Zähler gegen den zuvor verlustpunktfreien VfL mehr gefreut haben als die Wolfsburgerinnen.

Turbine Potsdam dürfte sich über den Zähler gegen den zuvor verlustpunktfreien VfL mehr gefreut haben als die Wolfsburgerinnen.

Foto: Michael Hundt / Matthias Koch / Matthias Koch

Es war knapp, es war rassig – und auch Stephan Lerch sah einen Gegner, der es dem Titelverteidiger aus Wolfsburg richtig schwer gemacht hat. Doch einen Kritikpunkt hatte der VfL-Coach nach dem 1:1 bei Turbine Potsdam anzubringen: „Ich kann meiner Mannschaft fast nichts vorwerfen, aber die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: