VfL-Profis überzeugen auch im traditionellen Drachentanz

Wolfsburg.  Die Profis des VfL Wolfsburg sind in China angekommen. Geschäftsführer Meeske: „Spannendes Land.“

Versuchten sich im traditionellen Drachentanz: Die VfL-Spieler Maximilian Arnold, Elvis Rexhbecaj und Tim Mertens (Mitte, von links) hatten offenbar Spaß. 

Versuchten sich im traditionellen Drachentanz: Die VfL-Spieler Maximilian Arnold, Elvis Rexhbecaj und Tim Mertens (Mitte, von links) hatten offenbar Spaß. 

Foto: VfL Wolfsburg

Mit einem Tag Verspätung begann das Abenteuer China für die Profis des VfL Wolfsburg. Weil der Flieger defekt war , ging’s erst am Dienstag statt am Montag von Braunschweig aus los. Das angesetzte Teamevent in Macau fiel daher aus. Doch der Terminkalender war dennoch prall gefüllt. Daraus, dass es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: