VfL-Spiel gegen Frankfurt ist schon präsent

Wolfsburg  Die Partie in China wird im TV gezeigt. Sport 1 überträgt von 14 Uhr an.

Ismail Azzaoui und Josuha Guilavogui beim Abflug.

Ismail Azzaoui und Josuha Guilavogui beim Abflug.

Foto: Privat

Mit einem Tag Verspätung ist der VfL Wolfsburg gestern Mittag zur PR-Tour nach China aufgebrochen. Eigentlich sollte der Tross um Trainer Bruno Labbadia schon am Montag losfliegen, aber wegen eines Defekts am Flugzeug musste die Abreise verschoben werden. Mittlerweile sind die Wolfsburger aber in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: