VfL-Kapitän Guilavogui: Labbadia-Aus darf keine Ausrede sein

Wolfsburg.  Der Kapitän des VfL Wolfsburg nimmt Stellung zum Abschied von Trainer Bruno Labbadia im Sommer. Er sagt: „Wir waren nicht so überrascht.“

Der Kapitän des VfL Wolfsburg nimmt Stellung zum Abschied des Trainers Bruno Labbadia im Sommer.

Der Kapitän des VfL Wolfsburg nimmt Stellung zum Abschied des Trainers Bruno Labbadia im Sommer.

Foto: Darius Simka / regios24

Am Dienstagnachmittag hatte Bruno Labbadia den Profis des VfL Wolfsburg offenbart, dass er seinen Vertrag beim Bundesligisten nicht über den Sommer hinaus verlängern wird. „Wir waren nicht so überrascht, wir haben schon in der Presse gelesen, dass diese Tendenz da war“, sagt Josuha Guilavogui, der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: