VfL Wolfsburg: William scheint die Nase wieder vorn zu haben

Wolfsburg.  Doch Bruno Labbadia, der Trainer des VfL Wolfsburg, lässt sich die Entscheidung fürs Heimspiel gegen Mainz noch offen.

Scheint die Nase wieder vorn zu haben: William.

Scheint die Nase wieder vorn zu haben: William.

Foto: Lars Baron / Bongarts/Getty Images

Erfahrung oder Tempo: Für was entscheidet sich VfL-Coach Bruno Labbadia auf der Rechtsverteidiger-Position? In Freiburg durfte William wieder ran, zuvor hatte Paul Verhaegh zweimal spielen dürfen. Fürs Spiel in Mainz muss sich Labbadia neu entscheiden. Denn die Entscheidung für William in Freiburg...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: