VfL-Sieg gegen RB: Es geht auch gegen Spitzenmannschaften

Wolfsburg.  Der VfL Wolfsburg siegt in der Bundesliga zu Hause verdient mit 1:0 gegen RB Leipzig. Trainer Labbadia: Die Mannschaft hat sich belohnt.

Eine schwere Hürde übersprungen: Stürmer Daniel Ginczek (links) und der VfL Wolfsburg siegten gegen RB Leipzig und können in der Tabelle erst einmal durchatmen.

Eine schwere Hürde übersprungen: Stürmer Daniel Ginczek (links) und der VfL Wolfsburg siegten gegen RB Leipzig und können in der Tabelle erst einmal durchatmen.

Foto: Darius Simka / regios24

Gegen die Bayern fehlte beim 1:2 noch etwas zum Sieg, obwohl das Ergebnis bereits knapp war. Gegen Dortmund beim 0:1 wäre ein Punkt für den VfL Wolfsburg schon nicht mehr unverdient gewesen. Und am Samstag in der heimischen VW-Arena haben die Grün-Weißen nun den nächsten Entwicklungsschritt gemacht...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: