„Unmöglich“: SVS mit Ersatz gegen Topteams

Sandkamp.  Kellerkind SV Sandkamp bekommt es in der Tischtennis-Landesliga mit zwei Hochkarätern zu tun – und hat den Ligaverbleib praktisch abgeschrieben.

Sebastian Liebert und der SV Sandkamp haben ein schwieriges Wochenende vor der Brust.

Sebastian Liebert und der SV Sandkamp haben ein schwieriges Wochenende vor der Brust.

Foto: Anja Weber / regios24

Für die Tischtennisspieler des SV Sandkamp geht es am Wochenende in der Landesliga ums Eingemachte. Zwei Spiele stehen für den Aufsteiger aus der Bezirksoberliga auf dem Programm. Am Samstag (15 Uhr) erwartet das SVS-Sextett den Bovender SV. Die Gäste rangieren ohne Punktverlust auf dem ersten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: