Der TV Jahn hat die Rettung in der eigenen Hand

Wolfsburg.  Tennis-Nordligist TV Jahn Wolfsburg feiert bei Großflottbek der zweiten Saisonsieg.

Knoten geplatzt: Laura Pesickova gelang für den TV Jahn der erste Sieg in der Nordliga.

Knoten geplatzt: Laura Pesickova gelang für den TV Jahn der erste Sieg in der Nordliga.

Foto: Anja Weber / regios24

Jetzt fehlt nicht mehr viel zum Ligaverbleib. Nach Saisonsieg Nummer 2 stehen die Tennisspielerinnen des TV Jahn Wolfsburg kurz vor dem Nordliga-Klassenerhalt. Beim Großflottbeker THGC II setzten sie sich mit 7:2 durch und liegen nun als Tabellendritter vier Punkte vor den Abstiegsrängen. Die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: