Der VfL will gegen den Außenseiter nichts anbrennen lassen

Wolfsburg.  Die Frauen des Fußball-Zweitligisten VfL Wolfsburg II/U20 treffen auf Weinberg, die U17 bekommt es mit Spitzenreiter Potsdam zu tun.

Die Zweitliga-Fußballerinnen des VfL verteidigen ihre Spitzenposition gegen den Außenseiter SV 67 Weinberg.

Die Zweitliga-Fußballerinnen des VfL verteidigen ihre Spitzenposition gegen den Außenseiter SV 67 Weinberg.

Foto: Helge Landmann / regios24

Durch die Niederlage bei Verfolger FC Bayern München II ist der Vorsprung des Herbstmeisters VfL Wolfsburg II/U20 an der Tabellenspitze der 2. Frauenfußball-Bundesliga auf drei Punkte vor der TSG 1899 Hoffenheim II geschmolzen. Die Gefahr eines erneuten Punktverlustes sollte am Sonntag (11 Uhr,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: