Familiäres Sportfest mit starken Zeiten

Schladen.  Der MTV Jahn Schladen hat bei den Vereinsmeisterschaften schnelle Sportler zu Gast.

Kurzer Blick auf die Uhr beim Start über 3000 Meter: Oliver Tesch (verdeckte Startnummer) vom LC Blueliner siegte am Ende vor Teamkollege Sebastian Radecker (Nr. 415). Schnellste Läuferin war Melissa Warnecke (Nr. 373) vom MTV Jahn Schladen.

Kurzer Blick auf die Uhr beim Start über 3000 Meter: Oliver Tesch (verdeckte Startnummer) vom LC Blueliner siegte am Ende vor Teamkollege Sebastian Radecker (Nr. 415). Schnellste Läuferin war Melissa Warnecke (Nr. 373) vom MTV Jahn Schladen.

Foto: Kristin Winter / regio-press

Ein Sportfest für Groß und Klein mit viel Spaß und Spannung gab es auf der Sportanlage der Werla-Schule: Der MTV Jahn Schladen ermittelte seine Vereinsmeister im Dreikampf und über die Mittelstrecken. Neben den eigenen Mitgliedern nahmen auch zahlreiche Gäste aus insgesamt 17 Vereinen teil. Das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: