Die Bestleistungen purzeln reihenweise

Lebenstedt.  Wolfenbüttels Leichtathleten überzeugen bei den Bezirksmeisterschaften in der Lebenstedter Amselstieghalle.

Die Schöppenstedterin Kristin Wachenschwan (Mitte) verbesserte ihre Bestzeit über die 60 Meter Hürden fast um eine Sekunde und sicherte sich damit Platz zwei.

Die Schöppenstedterin Kristin Wachenschwan (Mitte) verbesserte ihre Bestzeit über die 60 Meter Hürden fast um eine Sekunde und sicherte sich damit Platz zwei.

Foto: Bernd-Uwe Meyer / regio-press

Persönliche Bestleistungen und gute Platzierungen – die Bilanz der Leichtathleten aus dem Landkreis Wolfenbüttel bei den Bezirksmeisterschaften in der Halle kann sich sehen lassen. Die Wettkämpfe fanden am vergangenen Wochenende wie gewohnt in der Amselstieghalle in Lebenstedt statt, die als...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: