Tischtennis-Talent Carolin Hajok hängt an ihrem Heimatverein

Börßum.   Caroline Hajok ist seit Jahren Aushängeschild in der Tischtennis-Szene im Kreis.

Caroline Hajok beim Balleimer-Training mit Jarne Englisch im Landesstützpunkt Wolfenbüttel.

Caroline Hajok beim Balleimer-Training mit Jarne Englisch im Landesstützpunkt Wolfenbüttel.

Foto: Klaus Zopp / regio-press

Bereits als 13-Jährige gehörte die Börßumerin dem Schüler-Nationalkader an. Um ihre Leistungsfähigkeit zu forcieren, wechselte sie 2011 auf das Humboldt-Sportgymnasium in Hannover und lebte in einem angegliederten Internat. Dort absolvierte sie im Olympiastützpunkt ein wöchentliches Pensum von mehr...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: