Sarah Peinemann setzt auf Achtsamkeit

Hordorf.  Sportler der Herzen: Die junge Judo-Trainerin des TSV Hordorf engagiert sich über ihre eigene Sportart hinaus im Verein.

Seit fast drei Jahren trainiert Sarah Peinemann bei den Judofüchsen Hordorf die jüngsten Judoka. 

Seit fast drei Jahren trainiert Sarah Peinemann bei den Judofüchsen Hordorf die jüngsten Judoka. 

Foto: Lormis / Regio Press

Als Jugendwart, Übungsleiterin und Trainerin ist sie in fast jeder Minute ihrer Freizeit für den TSV Hordorf aktiv. Der Dojo der Judofüchse, so wird die Judosparte des TSV auch genannt, ist für Sarah Peinemann fast ein zweites zuhause. Bei einem offenen Angebot für interessierte Nachwuchssportler...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: