Der MTV macht keine Pause in der Pause

Wolfenbüttel.  Der Tischtennis-Oberligist bereitet sich intensiv auf die Saison vor und plant noch ein Freundschaftsspiel.

MTV-Spieler Klaus-Peter Specht trainierte in der Tischtennis-Hochburg Grenzau mit ausgebildeten Trainern, um sich auf die neue Spielzeit vorzubereiten.

Foto: Klaus Zopp

MTV-Spieler Klaus-Peter Specht trainierte in der Tischtennis-Hochburg Grenzau mit ausgebildeten Trainern, um sich auf die neue Spielzeit vorzubereiten. Foto: Klaus Zopp

Genau einen Monat vor Beginn der Tischtennis-Saison haben sich die Spieler des Tischtennis-Oberligisten MTV Wolfenbüttel zum ersten gemeinsamen Training in der Rosenwallhalle getroffen. Die Lessingstädter waren eigentlich schon in die Verbandsliga abgestiegen, aber glückliche Umstände verhalfen der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.