Thede Jakob kratzte am Kreisrekord

Wolfenbüttel  Leichtathleten im Alter von 4 bis 66 Jahren waren am Start.

Bei der 4 x 75-Meter-Staffel des MTV Wolfenbüttel (W14) übergibt Maike Kessler (Nummer 112) den Stab an Jelde Jakob (Nr. 107).

Bei der 4 x 75-Meter-Staffel des MTV Wolfenbüttel (W14) übergibt Maike Kessler (Nummer 112) den Stab an Jelde Jakob (Nr. 107).

Foto: Kristin Winter

Rund 90 Athleten gingen bei den Kreismeisterschaften in Wolfenbüttel an den Start. Der gastgebende MTV und der TSV Sickte wiesen am Ende die besten Bilanzen aus: Sie holten jeweils fünf Titel. Leistungsstark zeigte sich die Wolfenbüttelerin Thede Jakob, die sich in der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: