Triathlon

Der Elm-Lappwald-Triathlon steht vor der Tür

Der Elm-Lappwald-Triathlon wird in diesem Jahr zum 32. Mal ausgetragen.

Der Elm-Lappwald-Triathlon wird in diesem Jahr zum 32. Mal ausgetragen.

Foto: Darius Simka / regios24

Helmstedt.  Am 27. August wartet die schon 32. Auflage, um 10 Uhr fällt der Startschuss. Der Triathlon fungiert in diesem Jahr auch als Landesmeisterschaft.

Der beliebte Elm-Lappwald-Triathlon steht wieder in den Startlöchern – und er geht bereits in seine 32. Runde: Am Samstag, 27. August, gehen die Athletinnen und Athleten ab 10 Uhr ins Rennen um die besten Zeiten. Veranstaltet wird der Triathlon wieder vom TSV Germania Helmstedt.

Die Strecke besteht auch in diesem Jahr aus 600 Metern Schwimmen im beheizten Becken im Waldbad Birkenteich, 21 Kilometern Radfahren auf asphaltierten Straßen des Erholungsgebiets Elm-Lappwald und 5 km Laufen bis zum Ziel im Waldbad. Die Besprechung für den Hauptwettkampf beginnt um 9.30 Uhr, der Start erfolgt um 10 Uhr. Zeitgleich findet die Wettkampfbesprechung für die Oberliga statt, die Liga-Athleten starten im Waldbad ab 10.35 Uhr.

Da der Wolfsburger Triathlon in diesem Jahr abgesagt werden musste, fungiert der Elm-Lappwald-Triathlon außerdem als Landesmeisterschaft, die der TSV Germania Helmstedt ausrichtet. Alle Athleten mit der Startpass-Nummer „09-“ nehmen automatisch am Wettbewerb teil.

Wer beim Volkstriathlon dabei sein will, kann sich unter www.tsvg-triathlon.de/triathlon anmelden.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de