Amani Küster ist erneut nicht zu bezwingen

Isenbüttel.  Judo: Bruder Younes überrascht sich selbst.

Vater Frank Küster freute sich über den Turniersieg von Tochter Amani und den überraschenden Auftritt von Sohn Younes.

Vater Frank Küster freute sich über den Turniersieg von Tochter Amani und den überraschenden Auftritt von Sohn Younes.

Foto: Privat

Amani, Ilias und Younes Küster vom MTV Isenbüttel gehörten zu den rund 200 ambitionierten Judo-Nachwuchsathleten aus insgesamt 50 Vereinen, die beim Hollager Pokalturnier auf die Matten gingen. Amani Küster (U18/-78kg) war dabei einmal mehr nicht zu stoppen. Sie marschierte teils mühelos durchs...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: