Thomas: Es muss mehr Praxisnähe bewiesen werden

Gifhorn/Wolfsburg.  Was sind die Folgen des Amateurfußball-Kongresses für die Region? Dazu haben wir den NFV-Kreisvorsitzenden Ralf Thomas befragt.

DFB-Präsident Reinhard Grindel (links) und Rainer Koch, 1. Vize-Präsident Amateure, sprechen am Wochenende über die Belange der Vereine an der Basis.

DFB-Präsident Reinhard Grindel (links) und Rainer Koch, 1. Vize-Präsident Amateure, sprechen am Wochenende über die Belange der Vereine an der Basis.

Foto: Socrates Baltagiannis / picture alliance / dpa

Es ist ein seltenes Spektakel, das sich an diesem Wochenende in Kassel abspielen wird: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat zum Amateurfußball-Kongress (AFK) eingeladen, zum dritten Mal nach 2003 und 2012. Die Verbandsspitze beschäftigt sich vom heutigen Freitag an drei Tage mal nicht mit der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: