Bei WM-Eröffnungsfeier 2018 zeigt Williams den Mittelfinger

Moskau  Die WM 2018 hat begonnen und bei der Eröffnungsfeier gab es direkt den ersten Skandal. Robbie Williams stand dabei im Mittelpunkt.

Bei der Eröffnungsfeier der WM 2018 sorgte Robbie Williams für den ersten Skandal.

Bei der Eröffnungsfeier der WM 2018 sorgte Robbie Williams für den ersten Skandal.

Foto: Screenshot / ARD

Die Eröffnungsfeier der WM 2018 war kaum vorbei, da hatte die Fußball-Weltmeisterschaft schon ihren ersten Skandal. Und dieser Skandal hatte nichts mit der Fifa oder dem russischen Staat zu tun, sondern mit dem Auftritt des Popstarts Robbie Williams.Wie lief die Eröffnungsfeier der WM ab?Der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: