Menz präsentiert sich als Option für Eintrachts Startelf

Braunschweig.  Eine ordentliche Leistung gegen Wiesbaden verbessert die Chancen von Neuzugang Christoph Menz vor dem Spiel bei Ex-Klub Fortuna Köln.

Christoph Menz (am Ball) Mstabilisierte gegen Wiesbaden Eintrachts Abwehr.

Christoph Menz (am Ball) Mstabilisierte gegen Wiesbaden Eintrachts Abwehr.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Einen besseren Zeitpunkt für den ersten etwas längeren Auftritt im Trikot von Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig in einem Pflichtspiel hätte es kaum geben können. Gegen Wehen Wiesbaden durfte Christoph Menz zum ersten Mal seit seinem Wechsel zu den Löwen im Januar eine komplette Hälfte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: