Joe Enochs ärgert sich über die Eintracht

Braunschweig.  Dicke Luft in Zwickau: Nach der Niederlage gegen Eintracht war FSV-Trainer Joe Enochs auf die Braunschweiger schlecht zu sprechen.

Zwickaus Trainer Joe Enochs war schlecht auf Eintracht zu sprechen.

Zwickaus Trainer Joe Enochs war schlecht auf Eintracht zu sprechen.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Nur mühsam konnte sich Zwickaus Trainer Joe Enochs zurückhalten. „Ich muss aufpassen, dass ich nicht zu viel sage“, sagte der FSV-Coach, nachdem sein Team sein Heimspiel in der 3. Liga gegen Eintracht Braunschweigs Fußballer 0:1 verloren hatte. Nicht nur wegen der Pleite war er nicht gut auf die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: