Grizzlys-Versöhnung: Fliegauf entschuldigt sich bei Aubin

Wolfsburg.  Der Manager des Eishockey-Erstligisten zeigt Größe. Trotzdem ist das Thema Vertragsauflösung nicht vom Tisch. Abgänge sind es indes schon.

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf (unser Bild) sprach sich mit Stürmer Brent Aubin aus und entschuldigte sich.

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf (unser Bild) sprach sich mit Stürmer Brent Aubin aus und entschuldigte sich.

Foto: Archiv

Charly Fliegaufs erste Amtshandlung nach seiner Rückkehr nach Deutschland: Er sprach sich mit Stürmer Brent Aubin aus. „Ich habe mich für die Art und Weise entschuldigt. Von Seiten seines Agenten ist zwar nicht alles so gelaufen, wie es abgesprochen war. Das nehme ich aber auf meine Kappe“, sagte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: