Nach 0:5 – Höhenleiter versteht die Pfiffe der Grizzlys-Fans

Wolfsburg.   Das Urgestein des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten gibt sein Comeback. Fauser soll folgen. Aber Foucault muss schon wieder zum Arzt in die USA.

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf (links) hat eine Hand vor das Gesicht geschlagen. Trainer Hans Kossmann wirkt konsterniert.

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf (links) hat eine Hand vor das Gesicht geschlagen. Trainer Hans Kossmann wirkt konsterniert.

Foto: Jan Huebner/Taeger / imago/Jan Huebner

„10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1.“ Die Grizzlys-Fans zählten die Sekunden am Ende des Spiels herunter, einige applaudierten. Hämischer Beifall ereilte die Profis des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten nach dem 0:5 am Freitag gegen Nürnberg – und Pfiffe. Wann hat es das mal gegeben in der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.