Erschöpfter Eberl will "einfach raus": Die stärksten Aussagen der Pressekonferenz
Erschöpfter Eberl will "einfach raus": Die stärksten Aussagen der Pressekonferenz

Erschöpfter Eberl will "einfach raus": Die stärksten Aussagen der Pressekonferenz

Fr, 28.01.2022, 18.49 Uhr

In einer bemerkenswerten Pressekonferenz hat Max Eberl unter Tränen sein Aus bei Borussia Mönchengladbach verkündet. "Krank", "erschöpft", "müde", "keine Kraft mehr" - nach 23 Jahren will der 48-Jährige raus aus dem Hamsterrad Fußball - und es mit Hape Kerkeling halten. Die Borussia trifft die Entscheidung ins Mark.

Beschreibung anzeigen