Hakimi rettet PSG in der Nachspielzeit - 2:1 bei Kellerkind Metz
Hakimi rettet PSG in der Nachspielzeit - 2:1 bei Kellerkind Metz

Hakimi rettet PSG in der Nachspielzeit - 2:1 bei Kellerkind Metz

Do, 23.09.2021, 08.24 Uhr

Ohne Superstar Lionel Messi hat Paris St. Germain denkbar knapp einen 2:1-Sieg bei Liga-Schlusslicht FC Metz errungen. Mit der letzten Aktion des Spiels rettete der Ex-Dortmunder Achraf Hakimi das Star-Team um Neymar und Kylian Mbappé mit seinem zweiten Tor. Damit bleibt PSG weiterhin ohne Punktverlust Tabellenführer der Ligue 1.

Beschreibung anzeigen