Lebenstedt: Seat erfasst am Hüttenring sechsjährigen Radfahrer

Lebenstedt.  Ein Seat hat am Donnerstag einen Sechsjährigen angefahren, der den Hüttenring auf seinem Fahrrad überqueren wollte.

Die Polizei ermittelt derzeit die Ursache des Unfalls am Hüttenring.

Die Polizei ermittelt derzeit die Ursache des Unfalls am Hüttenring.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Ein sechsjähriger Radfahrer ist am Donnerstag gegen 12.20 Uhr beim Überqueren eines Zebrastreifens am Hüttenring von einem Seat erfasst und dabei leicht verletzt worden. Wie Polizeisprecher Matthias Pintak mitteilte, musste der Junge daraufhin ins Helios Klinikum gebracht werden. Die Polizei ermittele derzeit die Unfallursache.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder