Die Zukunft mit Atommüll

Bleckenstedt.  Das Fachportal Atommüllreport hat mit Jugendlichen dem Thema neue Perspektiven gegeben.

Ursula Schönberger stellt Lehrmaterial zum Thema Atommüll vor, das im Projekt „Jugend trifft Erfahrung" entstanden ist.

Ursula Schönberger stellt Lehrmaterial zum Thema Atommüll vor, das im Projekt „Jugend trifft Erfahrung" entstanden ist.

Foto: Bernward Comes

Wie kann man die jüngere Generation für das Thema Atommüll sensibilisieren? Dieser anspruchsvollen Frage hat sich das Fachportal Atommüllreport gewidmet. Und mit dem Projekt „Jugend trifft Erfahrung“ im April 2017 da begonnen, wo die Zukunft anfängt: Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen – mit Workshops und der Erstellung von Unterrichtsmaterial zum Thema Atommüll. Projektleiterin ist die Bleckenstedterin Ursula Schönberger vom...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder