Schüler werden zum Fernsehteam

Wolfsburg.  Im Mediacampus-Projekt unserer Zeitung haben Schüler der Sally-Perel-Gesamtschule Volkmarode ein Video in der Autostadt in Wolfsburg gedreht.

Die Schüler aus dem Mediacampus-Projekt unserer Zeitung schlüpfen in der Autostadt in Wolfsburg in die Rolle eines Fernsehteams. Autostadt-Mitarbeiter Tino Müller (links) wird von Kilian Schintzel interviewt. Autostadt-Mitarbeiter Michael Rohrbeck zeigt Philipp Senitz und Pascal Borchers, wie sie das Interview optimal mit der Kamera einfangen.

Die Schüler aus dem Mediacampus-Projekt unserer Zeitung schlüpfen in der Autostadt in Wolfsburg in die Rolle eines Fernsehteams. Autostadt-Mitarbeiter Tino Müller (links) wird von Kilian Schintzel interviewt. Autostadt-Mitarbeiter Michael Rohrbeck zeigt Philipp Senitz und Pascal Borchers, wie sie das Interview optimal mit der Kamera einfangen.

Foto: Nadine Zimmer

Selbst recherchieren und zum Reporter werden – das macht vielen Schülern im Mediacampus-Projekt unserer Zeitung besonders Spaß. Erstmals können die Schüler beim Projektpartner Autostadt in Wolfsburg dabei auch Filme drehen statt Artikel zu schreiben. Die Klasse 8.4 der Sally-Perel-Gesamtschule...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: