Russland-Affäre: Mueller-Report wird in USA veröffentlicht

Washington  Was hat US-Sonderermittler Mueller zu den Verbindungen zwischen Trumps Team und Russland entdeckt? Der Bericht wird veröffentlicht.

US-Sonderermittler Robert Mueller, Mitglied der Republikaner, war früher FBI-Direktor.

US-Sonderermittler Robert Mueller, Mitglied der Republikaner, war früher FBI-Direktor.

Foto: KEVIN LAMARQUE / Reuters

Zwei Jahre suchte US-Sonderermittler Robert Mueller nach Verbindungen zwischen dem Wahlkampf-Team von Donald Trump und russischen Staatsvertretern: Am Donnerstag soll sein 400-seitiger Bericht öffentlich werden. Er wird mit großer Spannung erwartet, das Interesse ist nicht nur in den USA...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: