Drohgebärde: Nordkorea verkündet Test von neuer Lenkwaffe

Seoul  Sie soll angeblich mit einem „mächtigen Sprengkopf“ beladen werden können: Nordkorea meldet, eine neue Lenkwaffe getestet zu haben.

Dieses von der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA zur Verfügung gestellte Foto zeigt Machthaber Kim Jong Un (l.), der eine Flugübung der Koreanischen Volksarmee verfolgt. Kim soll beim Test der neuen Lenkwaffe zugegen gewesen sein.

Dieses von der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA zur Verfügung gestellte Foto zeigt Machthaber Kim Jong Un (l.), der eine Flugübung der Koreanischen Volksarmee verfolgt. Kim soll beim Test der neuen Lenkwaffe zugegen gewesen sein.

Foto: - / dpa

Sie soll bestens geeignet sein für die „Beladung mit einem mächtigen Sprengkopf“: Nordkoreanische Staatsmedien haben am Donnerstag gemeldet, in Anwesenheit von Diktator Kim Jong Un sei eine neuartige taktische Lenkwaffe getestet worden. „Der Abschluss der Entwicklung des Waffensystems ist ein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: