Episode 9

"Gute Stube": Renovierung mit Liebe zum Detail

Ida Wittenberg traf Nina Hantelmann in ihrer Wohnung auf dem Land.

Ida Wittenberg traf Nina Hantelmann in ihrer Wohnung auf dem Land.

Foto: Sebastian Priebe/regios24

Wendeburg.  Nina Hantelmann öffnet ihre Wohnungstüren im Peiner Land für uns und spricht über Sanierungsprojekte und Froschkonzerte.

Einen absoluten Lieblingsplatz hat Nina Hantelmann in ihrer Wohnung auf dem Land nicht – stattdessen gibt es viele kleine Lieblingsecken, an denen die 31-Jährige sich gerne entspannt, ein Buch liest oder den Ausblick in ihre frisch sanierte Wohnung genießt.

Froschkonzerte bei lauen Sommernächten

„Ein ganz schöner Kraftakt, bei dem vor allem mein Papa alles gegeben hat, meine Familie und ich aber tatkräftig geholfen haben.“ Und nicht nur der Blick in die Wohnung kann sich sehen lassen, aus fast jedem Fenster schaut die 31-Jährige auch noch ins Grüne. Warum Froschkonzerte zum sommerlichen Alltag dazu gehören, erzählt sie im Podcast.