Ortsfeuerwehr Wedtlenstedt rückte zu 18 Einsätzen aus

Wedtlenstedt.  Bei der Jahresversammlung ziehen die Brandbekämpfer Bilanz.

Die Beförderten und Geehrten der Feuerwehr Wedtlenstedt (von links): Abschnittsleiter Ost Martin Ahlers, Ortsbrandmeister Stefan Alt, Jan Dethlefsen (unten), Sven Schwitalla (oben), stellvertretender Ortsbrandmeister Achim Klammer, Wolfgang Rehfeld, stellvertretender Gemeindebrandmeister Dirk Oppermann, Siegfried Schütte, Christoph Schumann und Florian Opitz.

Die Beförderten und Geehrten der Feuerwehr Wedtlenstedt (von links): Abschnittsleiter Ost Martin Ahlers, Ortsbrandmeister Stefan Alt, Jan Dethlefsen (unten), Sven Schwitalla (oben), stellvertretender Ortsbrandmeister Achim Klammer, Wolfgang Rehfeld, stellvertretender Gemeindebrandmeister Dirk Oppermann, Siegfried Schütte, Christoph Schumann und Florian Opitz.

Foto: Feuerwehr Wedtlenstedt

Bei der Jahreshauptversammlung 2020 der Ortsfeuerwehr Wedtlenstedt begrüßte Ortsbrandmeister Stefan Alt den Abschnittsleiter Ost, Martin Ahlers, den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Dirk Oppermann und 67 Mitglieder der Ortsfeuerwehr. Ein Rückblick auf das Jahr 2019 ergab insgesamt 18...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: