Feuer in Lengede: Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen

Lengede.  Derzeit ermittelt die Polizei, wie es zum Ausbruch des Feuers kam. Sie sucht nach zwei Männern.

Im Grubenweg hat es gebrannt.

Im Grubenweg hat es gebrannt.

Foto: Fotolia

Aus derzeit nicht bekannten Gründen entstand am Montag, 22. Juni, gegen 4 Uhr in einem Büroraum eines leerstehenden Gebäudes im Grubenweg in Lengede ein Brand, berichtet die Polizei.

Durch das Feuer wurde ein Schaden in noch unbekannter Höhe verursacht. Die alarmierte Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten des Brandes. Derzeit ermittelt die Polizei, wie es zum Ausbruch des Feuers kam.

Recherchen ergaben, dass sich etwa 20 Minuten vor der Tat zwei Männer in der Nähe aufgehalten haben könnten. Zeugen werden gebeten, sich unter (05171) 9990 an die Polizei Peine zu wenden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder