Guten Morgen

Arme Tiere im Peiner Ententeich

Im Teich „tummelt“ sich – außer den Bewohnern Enten und Blässhühnern – so mancher (menschengemachter) Abfall: Flaschen, Plastik und so weiter.

Diese Temperaturen – sie bringen die Seen und deren Bewohner im Kreisgebiet an Grenzen, und da hilft auch so ein Regen wie gestern nicht wirklich. Dazu kommen noch traurige Beobachtungen wie am Ententeich im Peiner Stadtpark. Denn im Teich „tummelt“ sich – außer den Bewohnern Enten und Blässhühnern – auch so mancher (menschengemachter) Abfall: Flaschen, Plastik und so weiter. Aber da wir bei Menschen nicht unbedingt auf Einsicht (warum wirft man sowas in den See?) hoffen dürfen, bleibt der Wunsch, die Stadt möge die armen Tiere durch häufigere Teichreinigungen von dem Unrat befreien.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie an

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de