IHK Braunschweig gratuliert Peiner Absolventen

Peine.  Zu den 127 mit sehr gutem Abschluss im Gebiet der IHK Braunschweig zählen auch Absolventen aus Peine, Hohenhameln und Lengede.

Symbolfoto: 28880 Auszubildende haben im Kammerbeuirk der IHK Braunschweig die Abschlussprüfungen gemeistert.

Symbolfoto: 28880 Auszubildende haben im Kammerbeuirk der IHK Braunschweig die Abschlussprüfungen gemeistert.

Foto: Stefan Lohmann / regios24

Insgesamt haben 2880 Auszubildende im Kammerbezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Braunschweig die Abschlussprüfungen gemeistert. 127 von ihnen zeigten in den Winterprüfungen 2019/2020 und Sommerprüfungen 2020 sehr gute Leistungen: Das berichtet die IHK. „Ihnen steht die Welt offen. Probieren Sie sich aus. Finden Sie heraus, wo Ihre Stärken und Leidenschaften liegen. Und nutzen Sie Ihre Potenziale“, gab IHK-Präsident Helmut Streiff den Besten mit auf den Weg.

Absolventen aus Peine, Lengede und Hohenhameln

Zu den 1 27 Auszubildenden mit sehr gutem Abschluss zählen Sarah Bachmann und Maximilian Paschek (Kauffrau und Kaufmann für Büromanagement) aus Lengede, Jonas Bufe (Kaufmann im Einzelhandel), Rikard Kowald (Elektroniker für Geräte und Systeme), Thomas Nagel (Elektroniker für Automatisierungstechnik) und Melina Sievert (Industriekauffrau) aus Peine und Michael Nave (Elektroniker für Automatisierungstechnik) aus Hohenhameln.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder