Sanierung der Fahrspuren – Peine erhält höheren Zuschuss

Peine.  Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen gibt nunmehr 500.352 Euro für das Vorhaben am Busbahnhof. Die Stadt gibt fast 340.000 Euro dazu.

Für die Sanierung der Fahrspuren am Peiner Busbahnhof erhält die Stadt einen höheren Landeszuschuss.

Für die Sanierung der Fahrspuren am Peiner Busbahnhof erhält die Stadt einen höheren Landeszuschuss.

Foto: Archiv

Gute Nachricht für die heiß diskutierte Sanierung der Fahrspuren am Peiner Busbahnhof. Statt der zunächst bewilligten 277.117 Euro gibt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) weitere 223.235 Euro als Zuschuss für dieses Vorhaben – insgesamt also 500.352 Euro: Das teilt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: