Hanse IK stellt Insolvenzantrag für die PUT

Peine  Der Betriebsrat des Schraubenherstellers Peiner Umformtechnik sieht für die Firma dennoch eine Zukunft.

Die Peiner Umformtechnik (PUT) an der Woltorfer Straße.

Die Peiner Umformtechnik (PUT) an der Woltorfer Straße.

Foto: Grohmann

Seit Monaten schon wurde es befürchtet, nun ist es Gewissheit: Anfang nächster Woche – die Rede ist von Montag – wird Hanse Industriekapital (IK; Hamburg) einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Gifhorn (Insolvenzgericht) für das Traditionsunternehmen Peiner Umformtechnik (PUT) stellen. Das hat der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.