Viereinhalb Jahre Haft für Kronjuwelendiebstahl in Schweden

Eskilstuna Im Prozess um den aufsehenerregenden Diebstahl jahrhundertealter Kronjuwelen in Schweden ist ein Angeklagter zu vier Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden. Das teilte das Bezirksgericht von Eskilstuna mit. Der 22-jährige Schwede werde wegen schweren Diebstahls und versuchten Diebstahls weiterer Kronjuwelen aus dem Dom zu Strängnäs bei Stockholm belangt. Die Kronjuwelen waren Ende Juli 2018 aus dem Dom etwa 70 Kilometer westlich von Stockholm gestohlen worden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder