Wie gefährlich sind Reichsbürger? Vier Fakten zum „Tatort“

Berlin  Ein Reichsbürger in Dortmund? Ein Foto, das Faber aus der Fassung bringt? Wir klären die Fragen, die der „Tatort“ offen gelassen hat.

Reichsbürger in Dortmund? Im „Tatort“ gibt es einen: Friedemann Keller (Götz Schubert) regiert in seinem „Freien Reich Frieden“ als selbsternannter Kanzler.

Reichsbürger in Dortmund? Im „Tatort“ gibt es einen: Friedemann Keller (Götz Schubert) regiert in seinem „Freien Reich Frieden“ als selbsternannter Kanzler.

Foto: WDR

Im neuen „Tatort“ aus Dortmund bekommt es das Team von Chefermittler Peter Faber (Jörg Hartmann) mit einem erklärten Staatsfeind zu tun: Reichsbürger Friedemann Keller, der mit Sprengstoff handelt und von einer zwielichtigen LKA-Beamtin gedeckt wird, stellt die Kommissare vor eine harte Aufgabe....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: