Störung bei der Telekom – Offenbar ganze Region betroffen

Braunschweig.  Festnetztelefonie und Internet standen am Donnerstag bei zahlreichen Telekomkunden aus unserer Region still. Grund war ein Softwareupdate.

Das Logo der Deutschen Telekom leuchtet auf dem Dach der Unternehmenszentrale. In Norddeutschland gibt es eine Störung bei der Telekom.

Das Logo der Deutschen Telekom leuchtet auf dem Dach der Unternehmenszentrale. In Norddeutschland gibt es eine Störung bei der Telekom.

Foto: Oliver Berg / dpa

Bei der Telekom hat es am Donnerstagmorgen eine größere Störung gegeben. Nutzer berichteten von Ausfällen des Festznetztelefons und -Internets unter anderem in Braunschweig, Salzgitter, Helmstedt und Wolfenbüttel. Wie die Telekom später mitteilte, gab es in ganz Norddeutschland Ausfälle.

Telekom-Störung im ganzen Norden

Laut der Website allestörungen.de kommen Fehlermeldungen aus ganz Deutschland, vor allem der Norden ist betroffen.

Die Telekom räumte die Störung ein, Grund war ein Softwareupdate. Gegen Mittag war sie behoben. eng

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)