Gewerkschaften rufen zu Warnstreik im öffentlichen Dienst auf

Hannover.   Vor der dritten Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst der Länder haben die Gewerkschaften in Niedersachsen zum Warnstreik aufgerufen.

Ein Schild mit der Aufschrift "Warnstreik!" Vor der dritten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder haben die Gewerkschaften in Niedersachsen und Bremen zu einem landesweiten Warnstreik aufgerufen.

Ein Schild mit der Aufschrift "Warnstreik!" Vor der dritten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder haben die Gewerkschaften in Niedersachsen und Bremen zu einem landesweiten Warnstreik aufgerufen.

Foto: Arne Immanuel Bänsch / dpa

Am Vortag der Verhandlungen sei am Mittwoch kommender Woche außerdem eine zentrale Demonstration in Bremen geplant, teilten die Gewerkschaften Verdi, Erziehung und Wissenschaft (GEW) sowie die Gewerkschaft der Polizei (GdP) am Donnerstag in Hannover mit. Besser bezahlte Stellen bei den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: