Weil bittet seine Ministerriege zur Klausursitzung

Hannover.  In Dinklage zurrt der Ministerpräsident mit den anderen Regierungsmitgliedern die politische Agenda für 2019 fest. Ein Thema ist auch Europa.

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident in Niedersachsen, spricht während einer Pressekonferenz im Landtag. Mitte Januar bittet er seine Regierung zur Klausursitzung für das Jahr 2019.

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident in Niedersachsen, spricht während einer Pressekonferenz im Landtag. Mitte Januar bittet er seine Regierung zur Klausursitzung für das Jahr 2019.

Foto: Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa

Nach einer Serie von Empfängen steigt Niedersachsen am 14. und 15. Januar voll ins politische Jahr ein: Bei einer Kabinettsklausur in Dinklage sollen die „Zentralen Vorhaben der Landesregierung“ für die laufende Wahlperiode auf den Prüfstand kommen. Nach einer Einführung von Ministerpräsident...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: