Leitartikel

Wehrhafte Toleranz

„Westliche Gesellschaften halten ­liberale und humanitäre Werte hoch. Sie müssen auch wehrhaft sein. Alles andere schafft Unsicherheit.“

Hinter dem Terroranschlag von Straßburg steckt ein explosives Gemisch. Der 29-jährige Attentäter ­Chérif Chekatt war ein Schulversager, der früh in die Kriminalität abrutschte. Er wuchs im Straßburger Stadtteil Neudorf in zerrütteten Familienverhältnissen auf, in denen Gewalt und Verbrechen auf der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: