Das Ungeheuer des Sahara-Sees

Braunschweig  Eine eindrucksvolle Schau im Rittersaal der Braunschweiger Burg präsentiert den Spinosaurus und seine Zeit.

Prachtvoll fügt sich die Rekonstruktion eines Spinosaurier-Skeletts in den festlichen Rittersaal der Braunschweiger Burg Dankwarderode. 65 Prozent der Originalknochen eines Tieres liegen vor, der rest wurde von anderen ergänzt.

Prachtvoll fügt sich die Rekonstruktion eines Spinosaurier-Skeletts in den festlichen Rittersaal der Braunschweiger Burg Dankwarderode. 65 Prozent der Originalknochen eines Tieres liegen vor, der rest wurde von anderen ergänzt.

Es klingt so schön nach Badeurlaub: Wo sich heute quer über Nordafrika die elende Wüste der Sahara ausbreitet, lag vor 100 Millionen Jahren ein weitverzweigtes Flusssystem. Allerdings hätte man die Badehose dort besser im Koffer gelassen. Denn die Saurier, die damals dieses Paradies bevölkerten,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: