Tänzer rücken Wolfsburgs Kunstmuseum zu Leibe

Wolfsburg.   Wolfsburgs Kunstmuseum feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einer Tanzperformance des Staatstheaters und Live-Streichquartett.

Tänzer in der „Fantasy Landscape“ von Verner Panton.

Tänzer in der „Fantasy Landscape“ von Verner Panton.

Foto: Philipp Ziebart / Staatstheater Braunschweig

Da will man ein Bild nochmal als Ganzes betrachten, tritt ein paar Schritte zurück – und liegt, schwups, einer anderen Kunstfreundin im Arm. Beim Jubiläumsfest des Kunstmuseums konnte das eine Tänzerin sein. Denn in den kleineren Sälen oben verhalten sich die Tänzer wie Kunstbetrachter, legen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: